2-tägige Reittour im Nordwesten Islands mit Pferdeabtrieb

Am 26.September findet bei uns der Pferdeabtrieb statt. Da treiben wir ca. 300 Pferde aus dem Hochland ins Auðkúlurétt. Das Auðkúlurétt ist noch ein authentisches "Rétt", wo die Bauern ihre Pferde aus dem Hochland holen und sortiern. Es hat wenige bis gar keine Touristen dabei und ist deshalb noch ein echtes isländisches Erlebnis.


Dieses Jahr bieten wir eine Reittour an, in der wir max. 10 Teilnehmer mit uns an diesen Pferdeabtrieb nehmen. Diese Tour eignet sich für erfahrene Reiter.


Am Freitag, 25.September, reiten wir vom Auðkúlurétt das wunderschöne Sléttárdalur- Tal hinauf und ins Hochland zu einem Pferdestall. Jeder Reiter bekommt zwei Pferde und muss jeweils das zweite Pferd als Handpferd mitführen. Wir werden für die Nacht mit dem Auto ins Tal zurückfahren.


Am Samstag, 26.September, nehmen wir Teil am Pferdeabtrieb aus dem "Hrafnabjargarhólf", wobei auch noch die letzten Schafe mitgetrieben werden. Anfangs wird man von den Pferden noch nicht sehr viel sehen, da sie sehr schnell den Berg runter rennen, wenn sie merken, um was es geht. Am Schluss wird aber die ganze Herde noch einige Kilometer dem Fluss und dann noch der Strasse entlang getrieben. Ca. um Vier Uhr Nachmittags werden wir im Auðkúlurétt ankommen. Da wird auch die Reittour zu Ende sein und die Teilnehmer werden mehr oder weniger sich selbst überlassen, da wir dann auch unsere Pferde aussortieren müssen.


Guesthouse Svinavatn

Im Preis inbegriffen: 2 Tage reiten, 2 Übernachtung (Do-Sa) in 2er-Zimmer, Frühstück am Freitag und Samstag und Abendessen am Freitag im Guesthouse Svinavatn, Mittagsverpflegung unterwegs (Fr und Sa)

Preis pro Person: 455 Euro


Auf Wunsch können weitere Nächte im Guesthouse Svinavatn gebucht werden.

Endspurt Individuelle Anfahrt zum Guesthouse Svinavatn. Auf Anfrage kann ein Shuttle von Blönduós organisiert werden.

Die Herde Für weitere Fotos bitte auf das Bild klicken.


Da wir kein grosser Touristenbetrieb sind, sondern nur wenige, persönliche Reittouren mit guten Pferden pro Jahr machen, können wir leider keine Helme oder Regenbekleidung zur Verfügung stellen. Diese müssen deshalb von den Teilnehmern selber mitgebracht werden. Infos zur Behandlung von gebrauchter Reitbekleidung findet ihr hier: http://www.mast.is/english


Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer.


Für weitere Infos und Anmeldung kontaktieren sie uns bitte per e-mail oder Telefon +354/845'28'45


Barbara Dittmar und Helgi Páll Gíslason, Höllustaðir, 541 Blönduós, Island, mobile: +354/845'28'45